Suche

27 Juli, 2017
A- A A+

IT-System-Kaufmann/-frau

Berufsbezeichnung

Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann/-Kauffrau
(IT-System-Kaufmann/-Kauffrau)

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre.
Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule.

 

 

Arbeitsgebiet

IT-System-Kaufleute stellen Kunden informations- und telekommunikationstechnische L├Âsungen zur Verf├╝gung. Sie f├╝hren Projekte zur Einf├╝hrung oder Erweiterung von informations- und telekommunikationstechnischer Infrastruktur in kaufm├Ąnnischer, technischer und organisatorischer Hinsicht durch. IT-Systemkaufleute arbeiten vornehmlich in Vertrieb und Beratung, f├╝hren Serviceleistungen durch und stehen den Kunden als zentraler Ansprechpartner zur Verf├╝gung. Sie beobachten den Markt f├╝r informations- und telekommunikationstechnische Systeme und f├╝hren Marketingma├čnahmen durch. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Branchensysteme, Standardsysteme, technische Anwendungen, kaufm├Ąnnische Anwendungen oder Lernsysteme.

 

Berufliche F├Ąhigkeiten

IT-System-Kaufleute

          • analysieren informations- und telekommunikationstechnische Kundenanforderungen,

          • konzipieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme,

          • erstellen Angebote, informieren ├╝ber Finanzierungsm├Âglichkeiten und schlie├čen Vertr├Ąge ab,

          • beschaffen Ger├Ąte, Hard- und Software sowie Dienstleistungen,

          • setzen Methoden der Projektplanung, -durchf├╝hrung und -kontrolle ein,

          • installieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme,

          • nehmen informations- und telekommunikationstechnische Systeme in Betrieb und ├╝bergeben sie dem Kunden,

          • vereinbaren Serviceleistungen und f├╝hren Serviceleistungen aus,

          • beraten und schulen Kunden und Benutzer,

          • rechnen Auftragsleistungen ab.

 
Rahmenlehrplan

Ausbildungsordnung

 

Quelle: http://www.bibb.de/de/ausbildungsprofil_2109.htm