Suche

24 April, 2017
A- A A+

IT-System-Elektroniker

Berufsbezeichnung

Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/ -Elektronikerin
(IT-System-Elektroniker/-Elektronikerin)

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre
Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und Berufsschule

 

 

Arbeitsgebiet

IT-System-Elektroniker/ IT-System-Elektronikerinnen planen und installieren Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik, einschlie├člich der entsprechenden Ger├Ąte, Komponenten und Netzwerke. Sie installieren die Stromversorgung und die Software und nehmen die Systeme in Betrieb. Sie realisieren kundenspezifische L├Âsungen durch Modifikationen von Hard- und Software. Sie analysieren Fehler und beseitigen St├Ârungen. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Computersysteme, Festnetze, Funknetze, Endger├Ąte oder Sicherheitssysteme. IT-System-Elektroniker/ IT-System-Elektronikerinnen sind im Sinne der Unfallverh├╝tungsvorschriften Elektrofachkr├Ąfte.

 

Berufliche F├Ąhigkeiten

IT-System-Elektroniker/ IT-System-Elektronikerinnen

          • informieren und beraten Kunden ├╝ber Nutzungsm├Âglichkeiten von informations- und telekommunikationstechnischen Ger├Ąten und Systemen,

          • installieren und konfigurieren Ger├Ąte und Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik,

          • installieren Stromversorgungen und pr├╝fen elektrische Schutzma├čnahmen

          • installieren Netzwerke und drahtlose ├ťbertragungssysteme,

          • stellen Ger├Ąte der Informations- und Telekommunikationstechnik unter Beachtung ergonomischer Gesichtspunkte auf,

          • f├╝hren Wartungsarbeiten an Ger├Ąten und Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik durch,

          • setzen Experten- und Diagnosesysteme zur Fehlersuche und -beseitigung ein,

          • weisen Benutzer in die Bedienung der Systeme ein,

          • rechnen Serviceleistungen ab.

 
Rahmenlehrplan

Ausbildungsordnung

 

Quelle: http://www.bibb.de/de/ausbildungsprofil_1875.htm