Neue SchulbroschĂĽre der AGS

Sie ist fertig, unsere neue SchulbroschĂĽre.

Nach einem intensiven Erstellungsprozess unter der Leitung von JS/Deutschland, liegt unsere neue SchulbroschĂĽre als Print- und Online-Version vor und wird natĂĽrlich schon intensiv verwendet.

Ein besonderer Dank geht an die Ausbildungsunternehmen, die durch Ihren Werbebeitrag die Finanzierung gesichert haben. Herzlichen Dank

Kicken Sie einfach auf das Bild, um zur Online-Version zu gelangen. Sie finden den Link auch unter Quick Links. Eine PDF-Version ist hier auf der Homepage unter Service abgelegt.

Juniorwahl 2021 – gelebte Demokratie an der Andreas - Gordon -Schule

Wie schon im Jahr 2017 nahm unsere Schule an dem bundesweiten Schulprojekt – Juniorwahl teil. Die Juniorwahl ist ein Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Deutschlandweit beteiligten sich in diesem Jahr 1.156.543 Schülerinnen und Schüler an der Juniorwahl. Sie ist damit das größte Schülerprojekt Deutschlands – und wir waren dabei. Demokratie wird erlebbar.

In der Woche vom 21. bis zum 24. September wurden an der AGS zwei Wahllokal eingerichtet. So konnten die Lernenden des Schulteils Neuerbe genauso wie die Schüler des Schulteils Weidengasse am Projekt teilnehmen. Die Juniorwahl ist einer klassischen Wahl mit Stimmzetteln nachempfunden und stellt eine authentische Simulation des regulären Wahlaktes zur Bundestagswahl dar. Die Stimmzettel entsprachen denen des Wahlkreises Erfurt – Weimar – Weimarer Land II (Wahlkreis 193). Lediglich der Aufdruck Juniorwahl und der Farbton des Papiers sorgten für einen deutlichen Unterschied zu den echten Wahlzetteln.

Der Wahlvorstand, der aus Lernenden bestand, richtete das Wahllokal ein, überwachte die Stimmabgabe und beobachtete die Auszählung der Stimmen. Alle Schülerinnen und Schüler der AGS waren zur simulierten Bundestagswahl eingeladen, 75,8 % nahmen tatsächlich teil. Viele Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung dabei und erwarteten am Wahlabend nicht nur die ersten Hochrechnungen im TV sondern auch das Ergebnis der Juniorwahl im Internet.

Durch den Vergleich mit dem realen Ergebnis der Bundestagswahl ergaben sich in den Klassen spannende Diskussionen und angeregte Debatten.

Beitrag von Fr. Göpel (Lehrerin der AGS)

Unsere SchĂĽlervertretungen und Elternvertretung im Schuljahr 2021/2022

Unsere SchulschĂĽlersprecher (Neuwahl im Schuljahr 2021/2022):

o   SchulschĂĽlersprecherin AGS: Julia Michalski, BG19G1

o   stellv. SchulschĂĽlersprecherin AGS: Karim Gad el Bary, BG20G3

o   stellv. SchulschĂĽlersprecherin AGS: Celin Oxenfart, BG20G3

 

Unsere Abteilungssprecher Neuerbe (im Schuljahr 2020/2021 für zwei Jahre gewählt):

o   Abteilungssprecher NE: Steven Brodrecht, EBT19D                            

o   stellv. Abteilungssprecher NE: Jakob Campenhausen, MeT20A

o   stellv. Abteilungssprecherin NE: Michelle Rudolf, MeT20A

 

Unsere Delegierten fĂĽr das SchĂĽlerparlament Erfurt:

o   Felix Bender, BG19G1 (im Schuljahr 2020/2021 gewählt)

o   Jim-Benedikt Beierlein, SK19 (im Schuljahr 2020/2021 gewählt)

o   Marie Orben, BG21G2   (Neu-/Nachwahl)

 

Unsere Schulelternsprecher:     

o   Schulelternsprecher: Herr Ingo Faulstich (im Schuljahr 2020/2021 gewählt)

o   stellv. Schulelternsprecherin: Frau Marie-Luise Kanzler (Neu-/Nachwahl)

o   stellv. Schulelternsprecherin: Herr Steffen Kuffner (Neu-/Nachwahl)

Die E-Mail Kontakte zu den Vertretern finden Sie unter dem Link Ansprechpartner.

 

Wir wĂĽnschen unseren Vertreterinnen und Vertretern viel Erfolg in der Wahlfunktion.

Geschichtsunterricht am Point Alpha

Quelle: ThĂĽringer Allgemeine, Beitrag Freitag, 08.10.2021