Suche

18 November, 2019
A- A A+

Aktionstage "Junge Fahrer" an der AGS

Die Landesverkehrswacht Th├╝ringen f├╝hrt j├Ąhrlich an ausgew├Ąhlten Berufsbildenden Schulen Th├╝ringens die Aktionstage "Junge Fahrer" durch. Da die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der AGS in den zur├╝ckliegenden Aktionstagen besonders engagiert und interessiert waren, geh├Ârte die AGS auch in diesem Jahr wieder zu diesen Schulen. Am Donnerstag, 12.09.2019 wurde dieser Aktionstag am Schulteil "H├╝gel" und am Donnerstag, 26.09.2019 am Schulteil "Neuerbe" der Andreas-Gordon-Schule durchgef├╝hrt. Ziel dieser Projekttage ist die Sensibilisierung unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler f├╝r die Herausforderungen und Gefahren des Stra├čenverkehrs.

So war das Team der Landesverkehrswacht mit Motoradsimulator, Bremssimulator, Gurtschlitten, Rauschbrille, ├ťberschlagsimulator und Reaktionstest vor Ort. Hier konnten sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sebst ausprobieren. Herr St├Âtzer, selber Lehrer der AGS, war als aktiver THW-Ehrenamtsmitarbeiter ebenfalls mit einem Team und zwei Einsatzfahrzeugen des THW vor Ort. Das Institut f├╝r Transfusionsmedizin Suhl gemeinn├╝tzige GmbH war ebenfalls am Aktionstag beteiligt und informierte ├╝ber Blut- und Plasmaspenden als wichtigen Beitrag um Verkehrsopfern im Notfall helfen zu k├Ânnen. In einem Quiz konnten die "jungen Fahrer" dann auch noch ihr Wissen um StVO und StVZO unter Beweis stellen.

Mit der Gewissheit, mit diesem Projekttagen einen wichtigen Beitrag zur Erh├Âhung der Sicherheit im Stra├čenverkehr geleistet zu haben, bedanken wir uns ganz herzlich beim den Teams der Landesverkehrswacht, dem Team vom THW und dem Team vom Institut f├╝r Transfusionsmedizin Suhl. Ein besonderer Dank geht ebenfalls wieder an Frau Klein als Organisatorin des Aktionstages seitens der Landesverkehrswacht Th├╝ringen. Die Teams haben auch in diesem Jahr wieder das gro├če Interesse und die aktive Beteiligung der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler unserer Schule gelobt. Dabei wurde auch die Begleitung durch die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer als sehr positiv hervorgehoben.